Augenärztliche Gemeinschaftspraxis Marré, Däderich, Hoza

Informationen für Patienten

Fahruntauglichkeit nach Untersuchung

Bei der Untersuchung der Netzhaut (des Augenhintergrundes) wird die Pupille weitgetropft, danach besteht mindestens 4 Stunden Fahruntauglichkeit. Wir empfehlen auch eine Sonnenbrille mitzubringen.

Das trifft insbesondere bei folgenden Patienten zu:

  • mit einer Netzhauterkrankung (z.B Makuladegeneration)
  • Netzhautuntersuchung bei Diabetes oder Hypertonie
  • Abklärung einer Sehstörung
  • OCT Untersuchung, Fluoreszenzangiographie
  • Voruntersuchung beim Grauen Star

 

Rollstuhlpatienten

 Die Praxis auf der Weidentalstr. 54 ist über 6 Stufen erreichbar.



Um die Wartezeit zu reduzieren, haben Sie bitte die aktuelle Fernbrille oder Gleitsichtbrille beim Betreten des Untersuchungszimmers auf.

Aktuelle Sprechzeiten

Mo: 7:00 - 15:00
Di: 7:30 - 19:00
Mi: 7:00 - 14:00
Do:   - geschlossen!
Fr:   - geschlossen!

Unser Service

OCT - Optische Kohärenztomografie
 

Moderne Untersuchung mit Blick auf die Netzhaut im feinstem Detail

Erfahren Sie mehr

Praxis Weidentalstraße


Weidentalstraße 54
01157 Dresden
Tel.  (0351) 4213355
Fax  (0351) 4207295